Daysy und die Kupferspirale

 

Die Kupferspirale, auch bekannt als Intrauterinpessar oder IUP, ist ein kleines Medizinprodukt in T- oder Ankerform, die mit einem feinen Kupferdraht umhüllt ist. Das Einsetzen in die Gebärmutter erfolgt durch eine Frauenärztin oder einen Frauenarzt.

Kupferspiralen variieren in ihrer Form, Größe (2,5 bis 3,5 cm) und der Menge des verwendeten Kupferdrahts. Einige Modelle enthalten zudem einen Silberkern, während andere aus einer Kupfer-Gold-Legierung bestehen. Diese Unterschiede haben jedoch keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Spirale. Neben der Kupferspirale gibt es auch die Kupferkette, die gelegentlich als "Mini-Spirale" bezeichnet wird, sowie den Kupferball. Beide arbeiten nach dem gleichen Prinzip wie die Kupferspirale.

Wie funktioniert eine Kupferspirale?

Die Kupfer-Spirale ist eine Verhütungsmethode, die auf mehreren Mechanismen beruht. Sie setzt kontinuierlich geringe Mengen an Kupfer frei, was die Beweglichkeit der Spermien erheblich beeinträchtigt. Dadurch sind sie nicht mehr in der Lage, die Eizelle zu erreichen und zu befruchten. Darüber hinaus löst das Kupfer eine sogenannte Fremdkörperreaktion in der Gebärmutter aus. Diese Reaktion bewirkt Veränderungen in der Gebärmutterschleimhaut, was die Einnistung einer befruchteten Eizelle verhindert.

Hat die Kupferspirale Nebenwirkungen?

Die Kupferspirale hat mehrere Auswirkungen auf den Menstruationszyklus, die für viele Frauen von Interesse sind:

  • Stärkere und längere Perioden:
    Eine der häufigsten Auswirkungen der Kupferspirale auf den Zyklus sind stärkere und längere Perioden. Dies geschieht aufgrund des Kupfers, das Entzündungsreaktionen in der Gebärmutter auslösen kann. Diese Reaktionen führen oft zu vermehrtem Menstruationsfluss und verlängerten Blutungen.
  • Regelmäßiger Zyklus:
    Die Kupferspirale beeinflusst den Menstruationszyklus in der Regel nicht negativ hinsichtlich der Länge. Normalerweise erleben Frauen weiterhin einen regelmäßigen Zyklus mit einem Eisprung und der entsprechenden Hoch- und Tieflage.

  • Schmerzhaftere Perioden:
    Einige Frauen berichten von schmerzhafteren Perioden nach dem Einsetzen der Kupferspirale. Dies kann auf die Entzündungsreaktionen und die stärkere Blutung zurückzuführen sein. Allerdings variieren die Erfahrungen von Frau zu Frau.

  • Kein hormoneller Einfluss:
    Anders als hormonelle Verhütungsmethoden hat die Kupferspirale keinen Einfluss auf Hormone wie Östrogen und Progesteron. Dies bedeutet, dass der natürliche Hormonzyklus erhalten bleibt.

  • Einfluss auf Fruchtbarkeit nach Entfernung:
    Sobald die Kupferspirale entfernt wird, kehrt die Fruchtbarkeit in der Regel schnell zurück. 

Kann ich Daysy mit einer Kupferspirale verwenden?

Da die Kupferspirale keinen Einfluss auf den Eisprung und das Zusammenspiel der Hormone hat, ist es auch problemlos möglich, Daysy parallel zu nutzen. 

Wichtig zu wissen ist, dass die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden bei der Nutzung der Kupferspirale sehr gering ist (Sinn & Zweck), daher kannst Du Daysy vor allem für die folgenden Punkte nutzen:

  • Erkenne mit Daysy Dein fünftes Vitalzeichen
    Die Bedeutung unserer Fruchtbarkeit beschränkt sich nicht nur darauf, wenn wir aktiv versuchen, schwanger zu werden. Tatsächlich liefert der Zustand unseres Menstruationszyklus Informationen über unseren allgemeine Gesundheit. Der Menstruationszyklus kann als ein messbares Vitalzeichen betrachtet werden, das in seiner Gesamtheit, ähnlich wie der Puls, die Atmung oder der Blutdruck, Einblicke in den Gesundheitszustand geben kann. Sobald du eine gute Kenntnis über Deinen Körper und Deinen Zyklus entwickelst, wirst du schnell bemerken, wenn etwas nicht wie gewohnt verläuft. Wenn Du unsicher bist oder Hilfe benötigst, unterstützen wir Dich gerne mit unserem Kundenservice 

  • Keine Überraschungen
    Wenn Du Deinen Zyklus mit Daysy trackst und genau im Blick hast, in welcher Phase Du Dich befindest, werden Dich PMS-Symptome oder Deine Periode selbst nie wieder unerwartet treffen. Auf diese Weise kannst Du frühzeitig entsprechende Maßnahmen ergreifen und deinen Alltag entsprechend anpassen, um möglichen Beschwerden effektiv entgegenzuwirken. 

  • Cycle-Syncing mit Daysy
    Hast Du schon bemerkt, dass Dein soziales Empfinden in Deinem Zyklus variiert? Zum Beispiel fühlst Du Dich in der Woche vor Deiner Menstruation oft müde und träge? Wenn Du Deinen Zyklus kennst, weißt Du, wann Du weniger leistungsfähig bist und mehr Zeit für Dich benötigst. Du kannst besser planen, Deinen Terminkalender nicht zu überfüllen und sicherstellen, dass Du genügend Zeit für Dich selbst hast. Gleichzeitig weißt Du auch, wann Du Dich auf steigende Östrogen- und Testosteronspiegel freuen kannst, Die Deine Energie und Stimmung steigern. Mehr erfährst Du unter: https://de.daysy.me/wissenswertes/zykluswissen/hormone-fitness-ernaehrung/

  • Ernährung mit Daysy
    Oft neigen wir dazu, tagein tagaus sehr ähnliche Lebensmittel zu essen, um Zeit zu sparen und uns den Alltag zu erleichtern. Aber die unterschiedlichen Verhältnisse von Östrogen, Progesteron und Testosteron im Laufe des Zyklus bringen auch unterschiedliche Bedürfnisse unseres Körpers mit sich. Tatsächlich können hormonelle Ungleichgewichte auch durch falsche Ernährung ausgelöst werden. Beispielsweise ist es sinnvoll, Zucker, Alkohol und Koffein besonders während der Menstruation einzuschränken. Der Fokus sollte während des gesamten Zyklus auf dem Verzehr von vollwertiger Kost liegen, um Deine Hormone im Gleichgewicht zu zu halten. Mehr erfährst Du unter: https://de.daysy.me/wissenswertes/zykluswissen/hormone-fitness-ernaehrung/

  • Sport mit Daysy
    Viele Leistungssportlerinnen nutzen die Methode bereits: Das Sportprogramm an den Zyklus anzupassen bringt nachweisliche Vorteile mit sich. In der Follikelphase, direkt nach der Menstruation, bedeutet der Anstieg von Östrogen im Körper, dass Du mehr Energie und eine höhere Toleranz für Bewegung hast. In der Zeit um den Eisprung, macht die Kombination von Östrogen und Testosteron Deinen Körper deutlich effizienter im Sport und bei der Nutzung von Fett als Brennstoff. Es lässt sich also eine bessere Fettverbrennung beim gleichen Trainingspensum als am Ende des Zyklus erzielen, daher ist es zum Beispiel eine gute Zeit für intensivere Trainingseinheiten. Mehr erfährst Du unter: https://de.daysy.me/wissenswertes/zykluswissen/sport-und-zyklus/

  • Steigere Deine Produktivität
    Du fühlst Dich bei der Arbeit manchmal überfordert und hast zu manchen Zeiten im Monat das Gefühl, dass Du gar nicht klar denken kannst? Dann gibt es wieder Zeiten, bei der Dir die Arbeit kinderleicht von der Hand geht? Das Tracken Deines Zyklus kann dich sogar unterstützen, bessere Leistungen bei der Arbeit zu erbringen. In der Follikelphase, also vor dem Eisprung, neigen Frauen dazu, sich produktiver und eloquenter zu fühlen. Nach dem Eisprung hingegen, fühlen sich viele Frauen eher ausgelaugt und schlapp. Der Östrogen- und Testosteronspiegel fällt nach dem Eisprung ab. Studien haben sogar gezeigt, dass manche Frauen in dieser Phase eine geminderte Kapazität für komplexe Denkprozesse haben und weniger wortgewandt sind. Es kann, wenn möglich, Sinn machen, seine Arbeitsverpflichtungen entsprechend zu planen und an den Zyklus anzupassen.

  • Verbessere Deinen Schlaf, indem Du Deinen Zyklus verstehst
    So wie Du nicht nur wissen solltest, wann Du Dich sozial etwas zurücknehmen solltest, solltest Du Deinen Zyklus auch kennen, damit Du besser schlafen kannst. Steigt Deine Körpertemperatur nach dem Eisprung an, erlebst du weniger REM-Schlaf, so dass Du das Gefühl haben könntest, dass Du weniger Schlaf bekommst. Unruhiger Schlaf ist ebenso üblich, wenn Du Dich aufgebläht und unwohl fühlst oder vielleicht sogar unter starken Krämpfen leidest. Um dem entgegenzuwirken solltest Du Deinen Koffeinkonsum nach Mittag einschränken, eher morgens Sport treiben als abends und eine feste Schlafenszeit einhalten, um den zirkadianen Rhythmus Deines Körpers zu regulieren.

  • Passe Deine Hautpflege an Deinen Zyklus an
    Ist dir schon mal zu bestimmten Zeiten des Monats auffallen, dass sich der Zustand Deiner Haut verschlechtert? Vielleicht besonders dann, wenn Deine Periode ansteht? Vielleicht bekommst Du aber auch unreine Haut rund um Deinen Eisprung? Wenn Du zu bestimmten Zeiten des Monats Unreinheiten bemerkst, kann dies auf ein hormonelles Ungleichgewicht hindeuten. Die guten Nachrichten? Wenn Du Deinen Zyklus trackst und Deine Hauptpflege Routine entsprechend an Deinen Zyklus anpasst, kannst Du Unreinheiten vorbeugen und endlich Frieden mit Deiner Haut schließen. https://de.daysy.me/wissenswertes/zykluswissen/hormonelle-pickel/

Autor: Dr. Niels van de Roemer

Daysy - Dein persönlicher Zykluscomputer (inkl. App DaysyDay)
269.00 EUR 299.00 EUR

Bis zum 02.06.2024
inkl. MwSt. und Versandkosten - Ware verfügbar – Lieferzeit: 2-3 Tage*

Daysy ist ein intelligenter Zykluscomputer, mit dem Du Deinen ganz individuellen Zyklus kennenlernst.